top of page

Denis Huschka, Ph.D. (Rhodes)
Publizist   Wissenschaftler   Strategieberater

Mauerstrasse 6

14469 Potsdam

  • X

CV

PERSÖNLICHES

*10. März 1975 in der ostdeutschen Provinz

Abitur 1993, anschließend Zivildienst

 

Studium der Soziologie und Politikwissenschaften an der TU Berlin 1995 – 2001 

2001 Magister Artium

 

2018: Promotion (Doctor of Philosophy in Sociology) an der Rhodes University Grahamstown, Südafrika 

 

empirischer Soziologe, Experte für Datenerhebungen, Sozialstatistik, empirisch fundierte Politikberatung

2023: LFG Academy (Mongena Game Reserve, Limpopo South Africa): Safari Guide/Field Guide 

Level 1 ​attendance:  Field Guiding, Dangerous Game Training and Track and Sign Interpretation​​

2015: Referatsleiter im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Gründungsgeschäftsführer „Sachverständigenrat Verbraucherfragen“.
 

2007 - 2014: Geschäftsführer Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD, berufen von der Bundesregierung)

​2014: Gründungspräsident "Mama Africa Hilfe für Mozambique e.V.   

2011 - 2012
Expertendialog der Bundeskanzlerin,
Mitglied des Expertenpanels „Wohlstand, Lebensqualität und Fortschritt“ im Zukunftsdialog „Gut Leben in Deutschland“ 

​2010 - 2015: Geschäftsführer der GWI Wissenschaftspolitik und Infrastrukturentwicklung (GWI Berlin) 

 

2011 - 2015: Executive Director der International Society for Quality of Life Studies


2004 - 2006 Mitarbeiter am DIW Berlin

2002 - 2003: Research Fellow der Rhodes University Grahamstown/Südafrika, Institute of Social and Economic Research 

CV
Journalist

Was wir am nötigsten brauchen, ist jemand, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. RW Emerson

KUNDEN

 

BMBF

BBAW

Allianz der Europäischen Akademien

DIW Econ

BMAS

WEIS Information Security Workshop

GESIS

EXPERTISEN

Bundeskanzleramt

Denkwerk Zukunft

Impulswerkstatt Filmproduktion

Statististical Office South Africa

Steuerbüro Fröhlich und Reimer

M&M Education Academy Cape Town

GREMIEN/MITGLIEDSCHAFTEN​

Vereinigung der Freunde des DIW Berlin,

(2014 - 2015 Vorstandsvorsitzender)

 

2015 Mitglied Kuratorium des DIW Berlin

 

2011 - 2015 Mitglied UK Data Forum

 

International Society for Quality of Life Studies (ISQOLS),

2005 - 2010 Vice President, 2011 - 2015 Executive Director 

 

2014 Gründungsmitglied

„Mama Afrika Hilfe für Mozambique“ e.V.

 

Frühere:

OECD Partnership in Statistics, DGS, VfS, RC55 Social Indicators, ASA, ANS

AUSZEICHNUNGEN

 

ISQOLS Distinguished Service Award 2015

 

Best Article AWARD:

NAMES. A Journal of Onomastics

(mit Gert G. Wagner und Jürgen Gerhards) 2009

 

ISQOLS Distinguished Research Fellow for Substantial Research Contributing towards a Better Understanding of Quality of Life Issues“ 2006

 

Research Associate, Rhodes University Grahamstown/Südafrika 2006 - 2012

Berater

EigeneFORSCHUNG

Lebensqualitätsforschung Messung sozialen Wandels Empirische Sozialforschung 
Wohlfahrtsentwicklung Gesellschaftliche Entwicklung 
Auswirkungen von Sportgroßveranstaltungen ​
(Sozio-)Onomastik Evidenzbasierte Politikberatung

WISSENSCHAFTSMANAGEMENT

INFRASTRUKTURENTWICKLUNG

Forschungsdaten Forschungsinfrastrukturen Wissenschaftssystem Datenschutz Datenmanagement Empirische Sozialforschung Big Data Digitalisierung

Wissenschaftler
bottom of page